Zeitgenössischer Kreativer Tanz

Tanztechnik und Improvisation

 

 

 

Der Neue Tanz, als Weiterentwicklung und Verschmelzung verschiedener Tanztechniken, beinhaltet sowohl Körpertraining, Choreographie im Raum, als auch die Improvisation.

 

In der Körperarbeit werden Bewegungsansätze und Bewegungszusammenhänge vermittelt. Sowohl am Boden als auch im Stand finden ruhige Sequenzen zur Körperwahrnehmung und auch Übungen zur Dehnung und Kräftigung der Muskulatur statt.

 

Diese Erwärmungsphase, die den Körper durchlässig und geschmeidig macht, bereitet das Tanzen im Raum vor. Es werden Bewegungssequenzen erarbeitet und in den Raum gesetzt.

 

Darüber hinaus wird es immer wieder Phasen zur freien Improvisation geben, die den Teilnehmer auf der Suche nach dem eigenen Ausdruckspotential unterstützen sollen. Die Improvisation dient dazu, sich auf die Suche nach neuem, ungeahntem Bewegungsmaterial zu begeben, dieses bewußt wahrzunehmen und somit die eigene Bewegungssprache zu vervielfältigen.

 

 

 

 

 

 

Wir treffen uns allwöchentlich in einem der atmosphärisch wunderbaren Eurythmieräume der Waldorfschule Kiel

 

Der Unterricht ist ein fortlaufender Kurs (außer in den Ferien)

Zeit: Montagabends von 19.30 - 21.00 Uhr.

Ort: Eurythmieraum 4 der Waldorfschule Kiel. Hofholzallee 20 in Hasseldieksdamm

Kosten: monatl. 40.00 euro

Ein Einstieg  ist jederzeit möglich.

 

Kommen Sie für eine kostenlose Probestunde gerne vorbei.   

Rufen Sie mich bei Interesse an oder schicken Sie mir eine e-mail.