Tanz / Performance

Tanzprojekte

 

1984-1995 Tänzerin im Ensemble des Czurda-Tanztheaters /Nürnberg-Fürth-Erlangen

Das Ensemble produzierte ihre Stücke unter der Leitung von Jutta Czurda im Auftrag des Schauspielhauses Nürnberg, des Stadttheaters Fürth und des Markgrafentheaters Erlangen.

Mit zahlreichen Gastspielen u.a. in: Prag, Krakau, Charkow, Limoges, Paris

 

Eigene unabhängige Tanzproduktionen mit Tänzern und Musikern, Soloabende, sowie Choreografie- und Regiearbeiten mit freien Künstlern und Theatergruppen (mit Wohnsitz in Franken)

 

1987 'Heimat' Soloabend Choreografie: Wübke Rohlfs

1988 'Ohne Titel' ein Tanzabend, Regie: Vivienne Newport

1988 '80er Briefe hin+herz' Regie:Arne Forke

1990 'un tour Eiffel' mit Luc Toulotte Choreografie: Wübke Rohlfs

1991 'Karussel' ein Schauspielstück für das Theater von Menschen für Menschen, Regie: Wübke Rohlfs

1991 'Dirty Pleasures' Piano: Brendan Fitzgerald. Gesang: Jürgen Erdmann, Tanz und Regie: Wübke Rohlfs

1992 'Her life was a Broadwaymusical' Soloabend, Regie: Eva Brenner

1993 'Traum A' Solo Sandra Rauh, Regie Wübke Rohlfs

 

Freie Tanz – Projekte (mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein)

 

1998 Gründung des Ensembles 'leisesblau – Projekte mit Tanz' Lübeck

1998 choreografierte Modenschaumit dem Ensemble 'Leisesblau', Projekte mit Tanz im Eutiner Schloß

1999 Tanzperformance in der Overbeck-Gesellschaft Lübeck mit dem Ensemble 'Leisesblau', Projekte mitTanz

1999 In Scenario - eine getanzte Modenschau im Schloss Salzau mit dem Ensemble 'Leisesblau', Projekte mit Tanz

1999„Architektur und Tanz“ in der Dankwartsgrube Lübeck zur Einweihung des Hause der Klarinettistin Sabine Meyer mit dem Ensemble 'Leisesblau', Projekte mit Tanz

2001„Tanz für Valeska Gert“ (ein Soloabend) zu Bildern von Künstlerinnen der GEDOK Schleswig-Holstein im Lutterbeker

2001 Solo-Tanzperformance zum Bild „Horizont mit drei Mädchen“(Franz Gertsch) Kunsthalle zu Kiel – Museumsnacht

2002 TWINS – ein schottisches Tanzprojekt unter der Leitung von Susanna Curtis -in Nürnberg und Glasgow

2004 Tanzepisoden „Tatitata“(Solo) Kunstfest Schattin und Waldorf-Schule Lübeck

2005 Tanz zur Lichtinstallation der Firma Ecophon (Solo) Passat-Halle Travemünde

2005 Solo-Performance zur Ausstellungseröffnung - Kunstraum B - Kiel

2006 Solo-Performance zur Ausstellungseröffnung „Die Farbe Rot“ Werkhof Kiel

2007 Solo-Performance „Scharf !“ ein Film zu 80 Jahre GEDOK, Hannover

2007 Solo-Performance zur Werkschau im KUNSTRAUM B – Museumsnacht / Kiel

2008 Performance zur eigenen Ausstellung - Heide / Galerie „Art und Weise“

2008 Solo-Performance zur Ausstellung der Künstlergruppe 'art-nomad', Thema: 'Leichter', Galerie 'Purpur'

Bad Doberan

2008 Solo-Performance zur Ausstellung der Künstlergruppe 'art-nomad', in der St.Katharinenkirche Kirchbarkau

2009 Eröffnungs-Performance zur BBK-SH-Landesschau Eutin

2010 Eröffnungs-Performance zur BBK-SH-Landesschau Oslo

2011 Tanz-Performance zur Ausstellung im Burgkloster Lübeck

2012 Gründung des Ensembles 'Reichweite 7' Kiel

2012 Tanzperformance mit dem Ensemble 'Reichweite 7' im Museum Sondergylland /Cathrinsminde Teglewerk DK

2013 Tanzperformance mit der Geigerin Dagmar Ohlshausen zur Eröffnung der Messe für angewandte Kunst, Warleberger Hof, Kiel

2014 Performance zur Ausstellung der Künstlergruppe 'art-nomad' im Jüdischen Museum Rendsburg

2014/16 Tanztheaterproduktion 'Voices'-ein Stück für 6 Frauen unter der Leitung von Jutta Czurda im Kulturforum Fürth

2015 Tanz-Performance- Improvisation mit 5 Musikern, 16. Kulturtage Ehrenbreitstein /Koblenz

2016 Solo-Tanzperformance zur Museumsnacht, Galerie 'Officinet'

in Kopenhagen /DK

2019 Performance mit der Tänzerin Katja Langbehn und der Musikerin Dagmar Ohlshausen zur Symposiumsausstellung der Künstlergruppe 'art-nomad' Plainair im Barkauer Land

2019/2020 'Stubentanz-Film' in der Landesschau des BBK- SH Schloß Gottorf Reithalle

<< Neues Textfeld >>

Dieses Video und eine Malerei die damit im Zusammenhang stand wurde großformatig in der 66. Landesschau des BBK/SH 2019/20 in der Reiterhalle auf Schloß Gottorf gezeigt.

Eröffnungsperformance zur BBK-Landesschau 2009 in Eutin
Eröffnungsperformance zur BBK-Landesschau 2010 in Oslo

In den letzten 10 Jahren gliederte ich meine Erfahrungen als Bühnentänzerin aus dem Tanztheaterbereich in die bildende Kunst mit ein. Ich verließ die Theaterbühne als solche und stellte mich Räumen und Orten, die bisweilen nicht für Tanz geeignet schienen. Diese kleinen, teilweise auf engem Raum bewegten Sequenzen ordnen sich dem jeweiligen Raum und der Kunst zu. Ich benutze meine Körpersprache als Ergänzung oder Kommentar. Ich arbeite bisweilen zu den gleichen Themen wie sie die Künstler/innen ins Bildnerische umsetzten. Meine sogenannten Performances - auch mit meiner 2011 gegründeten Gruppe 'Reichweite 7' - werden zu Vernissagen oder auf Finissagen life gezeigt und/oder auf Video-oder Diaschleifen in der laufenden Ausstellung demonstriert.

Tanzperformance zur Museumsnacht in Kopenhagen

Fr. 14. Oktober 2016

Wübke Rohlfs Grigull

in der Galerie 'Officinet' Kopenhagen

'Spejling/Spiegelung' in der Ausstellung von:

 

Susanne Juliette Koch

Silke Lazarevic

Heike Jacobsen

Anni Fiil

 

Straßenperformance mit 5 Musikern in Koblenz vor der Kunstbackstube von Anja Bogott anläßlich der 16. Kulturtage Ehrenbreitstein im Juni 2015

Am 6 .November 2014 hat das Tanztheaterstück 'Voices' im Kulturforum Fürth Premiere. Eine Produktion des Stadttheaters Fürth unter der Leitung von Jutta Czurda. Weitere Termine sind der 7., 8., 20. und 21. November 2014.

 

mehr Infos erhalten Sie im Spielplan des Stadttheaters Fürth

www.stadttheaterfuerth.de

Bild: Wübke Rohlfs Grigull in 'Voices'

Vivaldi - Dirigat zur Sologeige von Dagmar Ohlshausen, anläßlich der Eröffnung der Messe für Angewandte Kunst / Kiel 2013
Reichweite 7 / 2012 in DK
Ateliereröffnung Rohlfs Hamburg 2009
'Nimbus /St. Katharinenkirche Kirchbarkau 2008
'Leichter' Bad Doberan 2008
80 Jahre Gedok, Hannover 2007
Die Farbe Rot /Werkhof Kiel 2006