FlyerKurse2018 .pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Kunstkurse

Kunstkurse 2016

Jahreskurse 2018

 

Jahresgruppen 2018

 

 

'Wege zur Kunst'

Ein Kursangebot für interessierte Männer und Frauen aller Altersstufen mit und ohne Vorerfahrung.

Ein Quereinstieg ist jederzeit für jedermann möglich! Bitte rufen Sie mich an!

Leitung: Wübke Rohlfs Grigull / freischaffende Künstlerin

Ort: Kunstkreis Preetz, Gasstr. 5, 24211 Preetz

Fon: 04342/7992785

Preis: 55,- € mtl.

 

 

Stundenplan für Jahresgruppen 2018:

Montag 9.00 – 11.30 Klassiker

Montag 15.00 – 17.30 Langzeitgruppe

Dienstag 10.00 - 12.30 Augenöffner

Dienstag 15.00 – 17.30 Langzeitgruppe

Dienstag 19.00 – 21.30 Langzeitgruppe

Mittwoch 9.00 – 11.30 Drucktechniken

 

 

ab Januar 2018 wöchentlicher Turnus, SH-Schulferien und Feiertage ausgenommen.

 

I Augenöffner (1. Jahr)

Sowohl für Neulinge als auch für Leute mit Vorerfahrung.

Die Methode der Wahrnehmungsschulung von Betty Edwards verhilft dem Teilnehmer zum neuen Betrachten der Dinge um sie überzeugend abbilden zu lernen. Wir beschäftigen uns mit Linie, Umraum, Licht und Schatten, Perspektive, Komposition, Farbenlehre und wählen dabei einen abwechslungsreichen Weg durch Zeichnung Collage, Malerei und Mischtechniken.

 

 

II Klassiker(2. Jahr)

Wir behandeln hier unterschiedlichen Techniken und Themen:

Der Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit Acrylfarben, aber auch Aquarelltechniken und Studien mit Pastell- und Ölkreiden finden ihren Platz.

Wir behandeln in diesem Jahr klassische Themen wie Stillleben, Portrait, Körper-, Blüten-und Landschaftsstudien.

Und immer wieder abstrakte Farb- und Materialexperimente um nicht ausschließlich im Abbildhaften zu landen.

 

 

III Mischtechniken (3. Jahr)

Wir verlassen klassische Wege der Malerei, beschäftigen uns mit unterschiedlichen Themen der Collage, arbeiten auf Landkarten, Schnittmusterbögen, Tapeten, selbst Bücher werden zum Malgrund. Wir verwenden Spachtelmassen, Abklebestreifen, überarbeiten Fotos und verlieren die Scheu vor vermeintlich nicht Erlaubtem um zu einer individuellen Bildaussage zu kommen.

 

 

IV Drucktechniken (4. Jahr)

Wir beginnen mit dem Flachdruckverfahren Monotypie, gehen über zum Tiefdruck, nämlich der Kaltnadelradierung, anschließend zum Hochdruck, dem Linol-und Stempeldruck. Diese Techniken werden ergänzt durch experimentelle Techniken wie dem Abbügeln von Wachskreiden, dem Einsatz von Binder, Kleister und Craceliermassen sowie dem Umgang mit strukturgebenden Materialien und unterschiedlichen Papieren.

 

 

 

V Langzeitgruppen

Diese Gruppen nutzen ihre Erfahrungen aus den Vorjahren. Wir arbeiten in unterschiedlichen Formaten, wiederholen Techniken oder Themen aus den Vorjahren, um sie 'neu' zu beleuchten. Auch geht es um dreidimensionale Erfahrungen, nämlich der Bearbeitung räumlicher Malgründe, Objektbau aus Draht und Papiermache u. ä. Gemeinsame Themenideen und Prozesse gehen mit gleichzeitiger Stärkung individueller Schwerpunkte einher.

 

 

 

 

Jeder Themen-Block durchläuft ein Jahr.

Der Block I wird für den Einstieg empfohlen, da er viel elementaren Input bietet, der für die folgenden Blöcke von Nutzen ist. Block II , III, IV und V bauen nicht aufeinander auf, können also unabhängig ihrer hier aufgelisteten Reihenfolge von 'Quereinsteigern' gebucht werden, sofern noch Plätze frei sind.

 

 

Der Kunstkreis Preetz bietet im Laufe des Jahres immer wieder neue Ausstellungen, die uns während der Arbeit umgeben und zu vielfältigen Auseinandersetzungen inspirieren.

 

Am Jahresende wird die Kunst aller Kurse in den Räumen des Kunstkreises Preetz präsentiert.

 

 

 

 

Um einen Platz in einer Jahresgruppe (ca. 8 Teilnehmer ) zu garantieren, melden Sie sich rechtzeitig an und erfahren Sie weitere Details:

 

Information und Anmeldung:

Wübke Rohlfs Grigull

Bahnhofstr.3, 24211 Preetz

Tel.:04342/7992785

 

e-mail:wuebke_rg@web.de

www.rohlfs-grigull.de

Beachten Sie auch das Workshopprogramm, was außerhalb der Kurszeiten stattfindet. Siehe auch unter 'Workshops' oder 'Aktuelles'.